Freitag, 2. März 2012

JUHUUU FRÜÜÜÜHLING

Hallo und Willkommen, jetzt bist du auch bei uns in Schaffhausen angekommen und bist herzlich eingeladen ganz laaaange zu bleiben! :-)

Ich hatte gestern den letzten Teil meines Nähkurses ( für Anfänger!! ;-)) und habe mich ja an etwas gaaanz schweres gewagt, nämlich ein Meitlikleidli! Das Schmittmuster haben wir selber gezeichnet!!
Ich habe einen ganz leichten Leinenstoff genommen, unten ein Börtchen mit meinem Lieblingsstöffchen angenäht, nicht gefüttert,  AAAAABER das Schrägband habe ich selbstgenäht aus dem Börtchenstoff, sieht doch supi aus, oder?!
Das Kleidchennähen hat mir solchen Spass gemacht, dass ich heute Morgen gleich nochmals eines angefertigt habe ( in der Hälfte der Zeit, alles logische zusammennähen und rechtsaufrechtslegen habe ich mir in Druckschrift direkt aufs Muster geschrieben, so näht es sich recht zügig mit all den Hilfsanmerkungen ;-))
Und jetzt suche ich mir dann noch ein Modell, nimmt mich doch Wunder wies angezogen aussieht!
Geniesst die Sonne, die Wärme und habt alle einen wunderschönen Tag!

Kommentare:

  1. och wie niedlich! Kannst stolz sein auf Dich ♥
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Für jedes Meitschi im Chindgsi eis...für Buebe mueschdr no öpis lo ifalle ;)
    Total *schnusig*
    liebi Grüess,bis gli...Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Das klappt ja scho mega guet! Looooos! No e Sticki vorne druf du Stickiqueen!:) Zum Biispiel en Schmätterling... ;))) Wünsch der en schöne Früehlingsnamittag!
    Büro-Lea

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das Kleid sieht super aus!
    Ich muss mich auch endlich mal an sowas wagen aber irgendwie trau ich mich nicht;)
    Viel Freude damit
    Alles Liebe Ina

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die sind aber süess. Du bisch jo ganz e Fliessigi gsi. Und dim Juhuiiii Früehlig chan ich mich nur aschliesse. Mir gniessed en in volle Züg. Ich wünsch dir ganz viel Sunneschyn.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Oh, da musste ich aber gerade grinsen, lautet doch die Überschrift meines heutigen Post fast genauso ;-)
    Jaaaaaaa, hier ist auch die Sonne angekommen!!! Und die wird gleich so richtig genossen!
    Deine Kleidchen sehen "zucker" aus :o)
    glg Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Neidvoll muss ich sagen: Sind die schööööön geworden!!!
    Habe letzte Woche auch fast ein Kinderkleid genäht - war richtig stolz auf mich, bis ich die Ärmel einsetzen wollte! Als das absolut nicht klappte, musste ich nach geraumer Zeit feststellen, ich hatte zwei rechte Ärmel zugeschnitten. Ich war stinksauer und hab das Teil in die Ecke verbannt - es war nämlich für mich ungeübte Näherin ein riesen Geschäft an die Ärmel vorne Schlitze mit Bündchen und Knopfloch zu nähen, und dann passt das blöde Ding nicht. Die Angelegenheit muss erst mal etwas ruhen bis ich sie vollende.

    Schönes Wochenende,
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. Super schöni Kleidli :-)
    Lg magda

    AntwortenLöschen
  9. ...total lässig geworden...und hät ich Mädchen, würd ich sie dir glatt als Modell ausleihen, aber ich denke meine Jungs würden da streiken...!!!...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  10. Hübsche Kleidli's, meine ersten sahen in etwa auch so aus wie die hier.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Wieviele Mädchen hast du in deiner Kinderschar! Das Schnittmuster ein bisschen grösser und noch ein zwei Tage nähen - dann wärs geschafft! Was meinsch?
    Gseht total süess us! Bisch efang en richtige Nähprofi!
    Gnüss dä Früälig und liebschti Gruäss Rita

    AntwortenLöschen
  12. Aahh, zuckersüß Deine Kleidchen. Was machst Du mit dem blau-rot gepunkteten Kleidchen...kenne da ein supersüßes Model :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen