Samstag, 19. Februar 2011

Also langsam...

wirds mir unheimlich.....

Bändeli annähen geht auf einmal ohne krumm, Löcher oder sonstwas unerwünschtes


Bändeli AUSSEN annähen klappt auch ( und nicht wie x-mal sind sie dann innen...)


und fertige, ganze, ausgewachsene "Gretelies" ganz nähen geht auch!!!
(nur stimmt der Schnitt nicht, der Drucker ist kaputt, ich musste einen selber zeichnen... etwas das noch NICHT geht! ;-) )

und... (aber pssst... nicht der Frau Gretelies verraten) ich hab die Einnäher beim Innenfutter vergessen, jetzt ist innen alles ein wenig eng... sieht man aber von aussen nicht!! :-)))


Kommentare:

  1. mir gefällts ;-) und man soll ja auch nicht in fremde taschen gucken *lach*
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Du bravo, du! Bin stolz auf dich. Nächsten Dienstag kommt eine Nachbarin zu mir, die auch so einfach Täschen wie ich sie nun im Dutzend genäht habe, machen will........hihhi!
    Aber was mir auf deinem Blog immer noch fehlt, sind STICKIS!!!!
    Weisst du, ich stell mir das so toll vor: ich kaufe die Dateien, du machst mir die Dinger auf deiner Macchina, ich hol sie bei dir im Briefkasten oder so ab und kann sie auf meine Nähobjekte drauf werkeln..... haben wir das nicht so abgemacht??? :-))
    Lg, Gaby, Frau von Baal (genau: ich könnte dir doch einfach meinen Mann für einen Kiganachmittag ausleihen und du füllst mir eine grosse Sticki-Kiste......hihihi!)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde diese "Gretelies" auch richtig toll. Schöne Stoffe und tolles Bändlein. Ich habe diesen Schnitt ebenfalls erworben und möchte mich die Woche mal ransetzen.
    Liebe Grüße, Reike

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällts auch,und genau,was Kirsten sagt,bin auch Ihrer Meinung..hihi
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Ein schickes Täschli hast du dir da gezaubert!!! Toll!!!
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen