Montag, 14. Mai 2012

Chrottepösche...

Chrottepöschechugele, voller wisse Soomeschirm
ich bloose, bloose sie aa
dass sie chönd go flüüge goh...
Chrottepöschsoome flüüged mitem Summerwind
ich luege, luegene noh
und denn chunnt di nögschti draa....

Das geniale Lied ist von Andrew Bond und wir singen und tanzen es seit Tagen! "Meine" Kinder sind unglaubliche Sänger, ich habe selten so eine singenden Klasse gehabt, es ist eine Riesenfreude mit welcher Hingabe die Kinder bei jeder Gelegenheit singen, trällern, tanzen und pfeifen! Glück pur!
( Chrottepösche= Löwenzahn, Pusteblume, Saublume..... ;-))



 Sind mal wieder nur Handyfotos- sorry....


Herzlichen Dank Euch allen für Eure lieben Worte zu meinen Muttertagsgschänkli, ich habe mich sehr darüber gefreut!!
Ich wünsch Euch einen sonnigen, glücklichen Abend! Christina

Kommentare:

  1. Bei einer so lieben Kindergärtnerin wunderts einem nicht, dass die Kinder alles so mit Freude und Eifer betreiben - egal ob singen oder basteln! Wunderbare Bilder sind das, die einem gerade ein Lächeln ins Gesicht zaubern!
    En schöne Obig und liebe Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  2. also abgesehen davon, dass ich mir bei der aussprache von chrottepösche halb die zunge breche, mögen wir löwenzahn pusten auch total gern :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hei,das singe mir de zäme....und lege e Huet ane,hihi!
    Dini Chindgi Ching und DU si fliessig gsi,so lieblechi Gschänk :)
    Mir wüsse haut (immer) noni wär zu üs chunnt im neue Chindsgijohr,oder au nid,grmpf....
    Jä,dr Kosmetikkoffer söui mitnäh?Du meinsch,nachem Chuecheässe müessmer go dusche...hahahaha.....
    Grüessli bis gli und gliner,Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, das muesch mer denn vorsinge! Ha Chrottepösche übrigens ersch in Züri glernt. Bi üs heisst das Schwiiblueme... ;)))
    Knuddis! Lea

    PS: Hesch no vom feine Chueche?... *lieblueg*

    AntwortenLöschen
  5. ...huch das Lied kenn ich ja noch gar nicht...dabei läuft der Herr Bond doch ständig im Hause Punkt...tzzzzzz....wieder mal eine Bildungslücke gefunden...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christina,

    sooo schöne Bilder, trotz Handy-Fotos. Singst du denn auch so gerne wie "deine Kinder"?
    Ich danke dir für die Übersetzung, am Anfang deines Post habe ich nämlich nur Bahnhof verstanden.

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  7. ... in meinem heimatdialekt heissen sie sunnewirbel, auch schön, oder?
    wie schön, dass du eine singklasse erwischt hast, das macht freude im alltag, gäu? grüessli, daniela

    AntwortenLöschen
  8. Welches Kind liebt Löwenzahn pusten nicht. Unsere zwei machen das auch total gerne.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christina,
    häää? Verstehe kein Wort,
    kein Wunder...
    aber das ist auch egal, man kann die Freude fast spüren und singende Kinder haben etwas so ...natürliches..
    Haben Erwachsene unterwegs ins Groß-sein scheinbar verloren, gell?
    Herzliche Grüße und.. weitersingen
    die Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche dir auch einen wun derschönen tag!
    leider fängt hier gerade der Regen an..aber ich komm gerade aus der Bibliothek- genug Lesestoff und Beschäftigung für so einen Tag
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christina

    so nun hab ich ich zum 3 mal bei dir als Mitglied eingetragen...wieso verschwindest du immer auf meiner Leseliste...da ist doch der Wurm drin...so jetzt aber...(Gott sei dank kenne ich deine Blogadresse schon auswendig...!!!...)...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen