Dienstag, 1. Mai 2012

Drei auf einen Streich...

Grosseinkauf und lustiger "Grossschwatz" mit meiner Lieblingslealu bei Susanna in ihrem einmaligen Stofflädeli in Feuerthalen:
unglaublich was es da alles an wundeschönen Stöffchen zu entdecken gibt, unter zwei Stunden schaff ich es nie zum den Laden wieder verlassen (und gäll, Susanna, wäme nid grad sofort d Rächnig schriibt, willd Frau Glüxpilz.li wieder nohme Stoff aaschleppt gizzen "Megadurenand" mit Lealus Rächnig! ;-)) ( Für alle des schweizerdeutschen NICHT mächtigen nur soviel: Frau Glüpi hat das chronische Stoffanschleppsyndrom und bringt die arme Susanna manchmal arg aus dem Takt beim Rechnungschreiben... )
Auf jeden Fall bin ich Stunden später glücklich mit ein paar Kilo Stoff von dannen gezogen um Richtung Nähma zu spurten. Der grüne und der blaue Stoff sind übrigens DIE Knallerstoffe, soo super Qualität und genial zum vernähen!!!
Da ich am Koffermarkt fast alle meiner kleinen Täschli losgeworden bin und die sich so gut als Mitbringsel oder Mitgibsel eignen, was lag da näher als die neuen Lieblingsstöffchen nur "Häppchenweise" zu zerschneiden?! ( Die Täschli brauchen fast keinen Stoff) Nach dem bisschen Stoffabschneiden kann man die Stoffe eben wieder so hinlegen wie wenn nichts wäre und nichts fehlen würde! :-))
Und das nächste Highlight hatte ich gleich auch noch: Kamsnaps und ich- kein Thema, ging gar nicht, nur gequetsche und wieder herausgefummle, gefluche etc.... aber dann plötzlich, eines ums andere flutsche unter der Zange heraus- und ehrlich, sie lassen sich schliessen UND öffnen! :-)
Einzeln:


 Und noch das ganze Täschli-Trio
Und jetzt tanz ich noch ein bisschen zum 1. Mai! :-)
Liebe Grüsse und geniesst den Tag! Christina

Kommentare:

  1. Ui ja, bi de Susanna chunt me fasch nüme use. ;) Schööö isch gsi! Inkl. Business Lunch! :) Dini Täschli sind soooooo super! Ha mis immer debi. :)
    Tanz schön in Mai! Besser als z'Züri go demonschtriere. ;))
    Knuddis, Lea

    AntwortenLöschen
  2. ein paar kilo stoff?! aaaah wie herrlich das klingt :) genieß den rest vom tag meine liebe! die tascherl sind zuckersüß,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christina,

    vielen Dank für die Übersetzung, so verstehe ich das auch alles ;-).
    Tolle Stöffchen hast du gekauft und die Täschchen daraus sind super klasse. Gleich 3 Stück (wenn das mal nicht beinahe Massenproduktion ist). Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  4. Also die Kamsnaps und ich sind auch noch kein Dream-Team - ich glaube, ich muss zu dir in den Kurs kommen!!!! Jetzt muss ich wirklich mal den Weg nach Feuerthalen unter die Räder nehmen - dein Bild lädt geradezu ein - soooo schöne Stöffli hast du wieder heimgeschleppt! Und die Täschli sind auch sehr gelungen - mein Vorrat ist auch zu Ende und ich sollte mal wieder!!!!
    Einen wunderbaren Maitanz wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  5. Ui, die Täschchen sind toll! Und die Stöffchen natürlich auch ;o) Ich hab auch immer Probleme mit den Kam Snaps... Bin zu schwach ;o) Wenn mein Schatz die Zange zudrückt klappt´s aber einwandfrei... Muß wohl noch bissel Spinat essen ;o)

    GLG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. HALLO LIEBE CHRISTINA
    WAU HAST DU SCHÖNE MINITÄSCHLI GENÄHT GEFALLEN MIR SEHR SEHR GUT UND AUCH DAS DU IN HOLAND WARST MEGA DA WOLLEN WIR ALS FAMILIE AUCH BALD MAL HIN EVTL NÄCHSTES JAHR...WIR WAREN IN HAMBURG WAR TOLL UND JEDE MENGE HABEN WIR MIT DEN JUNGS UNTERNOMMEN...SAG MAL WIE MACHT MAN DENN DIE KAM SNAPS UND WAS BRAUCHT MAN DEN DAZU?
    GANZ LIEBE GRÜSSE BRIGITTE

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja mal wieder so richtig hübsch geworden!!! Sehr gelungene Stoffkombination, wie ich finde!
    Die Kamsnaps und ich mussten uns auch erst kennenlernen bevor es mit uns richtig gut klappte. Da geht es dir also nicht alleine so ;)
    So dann tanz mal schön und lass es dir gut gehen, hast du dir nach dem erfolgreichen nähen auch verdient :)

    Herzliche Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Was!? Ihr wart schon wieder Stoff kaufen! Ach ja, ihr wart ja nur in Freiburg um bis auf die Haut nass zu werden (kicher). Deine Täscheli sind zauberhaft. Mit den amSnaps habe ich übrigens auch so meine Probleme.
    wünsche dir eine schöne Woche.
    Herzliche Grüsse Franziska

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christina, die Täschchen sehen aber wirklich wunderschön aus..
    da kann doch wohl jeder verstehen, dass man dafür Stoff braucht..viel Stoff..grenzenlos viiiiel Stoff.Ist doch wohl klar, mensch. Ich versteh´s. (Zwinker)...
    herzlichst
    die Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Hahaha, das SToffanschleppsyndrom - kenn ich nur zu gut :o)
    Und jetzt fang ich auch noch in so einem Paradies an zu arbeiten!!! Hoffentlich nehm ich auch ein bißchen Geld mit nach Hause und setz nicht alles gleich in Stoff um ;-) (das sind nämlich die Bedenken meines Mannes!)
    glg und viel Spaß beim Stöffchen streicheln und verarbeiten!
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  11. Liebi Christina, ich lese einfach immer gerne Deine witzigen Post's! Sie machen mich schmunzeln und regen meine Fantasie an, wenn ich mir bildlich vorstelle wie Du da die Stoffe schleppst!!!!! Es hat sich gelohnt, weil Deine Täschchen sind ja super süss und sicher ganz praktisch!!! Um's Maibäumchen haben wir heute auch getanzt und jetzt hoffen wir auf einen fruchtbaren Sommer.... Ganz liebi Griess Judith

    AntwortenLöschen
  12. Süss sind deine Täschchen geworden... das Stoff aufheben und sparen kenn ich natürlich auch;-)

    Liebi Grüessli
    Sabina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christina
    Wunderschöne Täschchen hast du genäht. Da hat sich ja das Stoffschleppen wirklich gelohnt. Ich musste lachen, wie du beschreibst, dass es nur wenig Stoff dafür braucht und man die Stöffchen wieder so drapieren kann, als würde nichts feheln. Das mach ich nämlich auch immer so. Weil ich mich nicht sattsehen kann, an den schönen Stoffstücken. Manchmal reut es mich direkt, sie anzuschneiden;). Auf jeden Fall bin ich ganz begeistert von deinen schönen Täschchen und den Farbkombinationen. Ich wünsche dir ein ganz gemütliches Wochenende.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  14. Allerliebst sind deine Täschli - hattest du einen Schnitt dafür?
    Liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  15. ...also mit den Snaps bist du mir da definitiv einen Schritt voraus....bin immer noch am fluchen und jammern, wenn ich mich damit abplage...ach herjedernje...


    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  16. Wow! Was für wunderschöne Täschchen! Besonders die erste gefällt mir richtig, richtig guuuuuut! :)

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen